mynewsletter.rocks kann auf direktem Weg Daten aus Deinem freshdesk Helpdesk importieren. So kannst Du ganz einfach an alle Deine Kunden Newsletter versenden. Es ist dabei nicht notwendig, ein Plug-In zu installieren.

Dies sind die notwendigen Schritte für die Verbindung mit freshdesk:

1. In freshdesk einloggen

Damit mynewsletter.rocks sich mit Deinem Helpdesk verbinden kann, musst Du in freshdesk einen sogenannten API-Key generieren. Log Dich hierfür in Dein freshdesk Konto ein und klick auf Dein Profilbild oben rechts. Klick dann auf den Eintrag Profileinstellungen.

freshdesk Newsletter Anbindung

2. freshdesk API-Schlüssel kopieren

Auf der rechten Seite wird der API-Schlüssel angezeigt. Kopiere den API-Schlüssel in die Zwischenablage.

3. API-Schlüssel eingeben

Vermutlich ist Dein mynewsletter.rocks noch offen und Du siehst das Fenster auf der rechten Seite.

Wenn nicht: 

Log Dich in Dein mynewsletter.rocks Konto ein, öffne den Reiter Listen und wähle Anbindungen -> Helpdesk -> freshdesk in der Menüleiste. Gib die Url von Deinem freshdesk Konto ein befindet, also z.B. https://meinkonto.freshdesk.com.

Kopiere nun den API-Schlüssel von Schritt 2 in das entsprechende Feld und klick auf Weiter >

 

freshdesk Newsletter Anbindung Schritt 3

4. Daten auswählen

mynewsletter.rocks versucht nun, die Verbindung zu validieren und sich mit Deinem freshdesk-Konto zu verbinden. Dies dauert einen Moment. 

Anschließend kannst Du auswählen, welche Daten importiert werden sollen:

  • Kontakte – Alle Kontakt aus Support-Tickets, die in Deinem freshdesk-Konto gespeichert sind.
 

Klick auf Weiter >, um den Import zu starten.

5. Fertig!

Fertig! 

Du findest die importierten Daten aus freshdesk nun unter Empfängerlisten